Sophie Laura Feuerstein, MBA

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision

"Das Leben eines Menschen ist, was seine Gedanken aus ihm machen."

Kontakt

  • +43 650 4267010
  • www.psychotherapie24.at
  • 1140 Wien, Ameisgasse 48, 2.Stock, Tür 18
  • 7472 Schachendorf, Schachendorf 183
  • Deutsch

Darum bin ich Psychotherapeutin ...

Nachdem ich jahrelang in der Wirtschaft und später dann in der sozialpädagogischen Betreuung, im Coaching, Training und in der Unternehmensberatung gearbeitet habe, habe ich bemerkt, dass ich oft mit Problematiken von Menschen konfrontiert war, wo mein bisheriges Wissen und Können nicht ausreichte, um hier wirklich optimal unterstützen zu können.

Ich hatte das starke Bedürfnis noch tiefer und direkter mit den Menschen an sich in Kontakt zu treten und zu arbeiten. Suchte jedoch auch gleichzeitig nach einer Möglichkeit mich in meinem Tun und meiner Arbeit als Mensch weiterentwickeln zu dürfen. Im Bereich der Psychotherapie fühle ich, dass ich angekommen bin und darf offenen Herzens jeden Tag über die Einzigartigkeit der menschlichen Seele und deren unglaubliche Kraft staunen und das lässt mich Dankbarkeit und Demut erfahren.

Das ist Psychotherapie für mich ...

Psychotherapie spielt neben einer medikamentösen Behandlung eine überaus wichtige und wirksame Rolle in der erfolgreichen Behandlung von psychischen und psychosomatischen Erkrankungen.

In meiner Fachrichtung, der Verhaltenstherapie, wurden eine Vielzahl von wissenschaftlich nachweisbaren und psychotherapeutischen Methoden entwickelt, um der großen Vielfalt der seelischen und psychosomatischen Beschwerden und Störungsbilder gerecht zu werden. Dabei kann ich ganz individuell auf die einzelnen Problematiken und Bedürfnisse meiner Klienten*Innen eingehen und damit sind sie auch aktiv an ihrem eigenen Heilungsprozess beteiligt.

Das erwartet dich, wenn du mit mir arbeitest ...

Eine vertrauensvolle und sichere Basis für Sie zu schaffen, ist mir sehr wichtig in meiner Arbeit. Ich möchte Ihnen das Gefühl vermitteln, dass Sie hier nicht bewertet werden - "Hier bin ich Mensch - hier darf ICH sein!".

Da für diese Therapieform das aktive Miteinander ein wichtiger Faktor ist, ist es sehr wichtig, dass auch Sie bereit sind, sich mit sich selbst auseinanderzusetzen und an sich zu arbeiten.

Ich sehe mich als Ihre Partnerin/Begleiterin, die gemeinsam mit Ihnen ein Stück Ihres Lebensweges geht, der im Moment vielleicht gerade schwierig ist, und Sie dabei mit freundlicher Zugewandtheit, Menschlichkeit, Respekt, eigener Lebenserfahrung und gut entwickelten verhaltenstherapeutischen Methoden unterstützt.

Dabei sind und bleiben Sie immer der Experte oder die Expertin für sich selbst und werden während der Therapiesitzungen, aber auch in ihrem Alltag dazu aufgefordert, die gemeinsam erarbeiteten Erkenntnisse und verhaltenstherapeutischen Übungen praktisch in die Tat umzusetzen oder zu erproben. Gemeinsam und miteinander arbeiten wir an der Verbesserung Ihrer Symptome und an Ihrem persönlichen Heilungsprozess.